from €469,00
Verfügbarkeit Prüfen

Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada

Nicht bewertet

Dauer

3 Tage

Stornierung

Keine Stornierung

Größe Der Gruppe

8 Menschen

Sprachen

German

Luxor, Assuan und Abu Simbel Dreitägige ( 3 Tage )  Ausflug ab Hurghada | Genießen Sie eine Tour von drei Tagen nach Luxor, Assuan und Abu Simbel von Hurghada aus. Sie werden von einem privaten klimatisierten Fahrzeug begleitet und haben einen deutschsprachigen Reiseleiter dabei.

Besichtigen Sie die Höhepunkte Ägyptens, wie das Tal der Könige, Karnak, den Tempel der Königin Hatschepsut, die Kolosse von Memnon, den Tempel von Philae und die beiden Tempel von Abu Simbel – die attraktivsten Tempel Ägyptens. Edfu und Kom Ombo sind ebenfalls Teil der Tour.

  • Online Buchen Vor Ort Bezahlen
  • Bezahlung Erfolgt bei der Abholung vom Hotel
  • Abholung von der Lobby ihres Hotel
  • Kundendienst 24/7 in der Woche erreichbar.
  • Keine Verkaufsveranstaltungen oder Kaffeefahrt.

Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada Preise

Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada kostet

Teilnehmeranzahl Fahrzeug Preis pro Person
Personen Privater PKW 869 $ p.P.
Personen Privater Mini-Bus 579 $ p.P.
Personen Privater Mini-Bus 554 $ p.P.
Personen Privater Mini-Bus 529 $ p.P.
Personen Privater Mini-Bus 499 $ p.P.
Personen Privater Mini-Bus 469  $ p.P.

 

Verlauf der 3-tägigen Luxor, Assuan, Abu Simbel Tour ab Hurghada

Tag 1 – Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada

  • In den frühen Morgenstunden werden wir Sie gegen 05:00 Uhr von Ihrem Hotel in Hurghada abholen. Ein privat klimatisiertes Auto wird Sie nach Luxor bringen.
  • Nach Ihrer Ankunft werden Sie auch Ihren privaten deutschsprachigen Reiseleiter kennenlernen, der Sie bei allen Besichtigungen begleiten wird.

Karnak-Tempel:

Kein Ort in Ägypten ist so beeindruckend wie Karnak. Es handelt sich um die größte Tempelanlage, die je von Menschen erbaut wurde, und ist das gemeinsame Werk vieler Generationen antiker Baumeister und Pharaonen.

Der Karnak-Tempel besteht aus drei Haupttempeln, mehreren kleineren geschlossenen Tempeln und mehreren Außentempeln, die sich auf 247 Hektar Land befinden.

Luxor-Tempel:

Der Luxor-Tempel spielte ebenfalls eine zentrale Rolle beim wichtigsten Fest, dem Festival von Opet. Er wurde größtenteils von Amenhotep dem III. und Ramses dem II. errichtet und bot eine Kulisse für die Rituale des Festivals.

Das Festival hatte zum Ziel, den menschlichen Aspekt des Herrschers mit seinem göttlichen Amt in Harmonie zu bringen.

Nach dem Mittagessen können Sie in einem örtlichen Restaurant speisen und im Anschluss das Tal der Könige besichtigen.

Tal der Könige:

Jetzt gehen wir zur letzten Ruhestätte der Herrscher Ägyptens von der 18. bis zur 20. Dynastie über, die Heimat von Gräbern, darunter das des großen Pharaos Ramses II. und des jungen Pharaos Tutanchamun.

Die Gräber waren mit allen notwendigen materiellen Gütern ausgestattet, die ein Herrscher in der nächsten Welt benötigen könnte. Die meisten Verzierungen in den Gräbern sind noch sehr gut erhalten.

Hatschepsut-Tempel

Es handelt sich um einen der schönsten und beeindruckendsten Tempel des alten Ägypten, der auch einer der am besten erhaltenen ist. Der Tempel wurde an einem zentralen Ort auf drei Ebenen errichtet und mit zwei breiten Rampen verbunden, um die Ebenen miteinander zu verbinden.

Memnon-Kolosse:

Zwei große Steinstatuen des Königs Amenhotep III. sind die einzigen Überreste eines vollständigen Totentempels. Die Statuen bestehen aus Quarzit-Sandsteinblöcken, die in Kairo existieren und dann etwa 700 km nach Luxor transportiert wurden. Auch heute finden dort noch Ausgrabungen statt.

Nach all diesen beeindruckenden Ereignissen setzt die Reise von Luxor nach Assuan fort, um dort anschließend im schönen Hotel zu übernachten und die Erlebnisse zu verarbeiten.

Tag 2-Luxor Assuan Abu Simbel  Dreitägige ( 3 Tage ) Tour von Hurghada

Abholung in Ihrem Hotel in Assuan und anschließend Fahrt nach Abu Simbel. Beginn ist um 04:00 Uhr morgens. Die Fahrt im klimatisierten Auto dauert ungefähr 3 Stunden.

Ankunft in Abu Simbel ist um 07:00 Uhr. Dort besuchen Sie die beiden großen Tempel von Ramses II. und seiner Frau, Königin Nefertari. Erfahren Sie, warum sie 1960 von der ägyptischen Regierung und der UNESCO umgesiedelt wurden, um das Ansteigen des Nils zu verhindern.

Betrachten Sie dann das Wandgemälde, das den berühmten Sieg von Ramses II. in der Schlacht von Qadesch darstellt, und bewundern Sie den kleinen Tempel, den er für seine Lieblingsfrau, Königin Nefertari, erbaut hat. Staunen und bewundern Sie das Felsheiligtum und seine beeindruckenden Reliefs.

Nach diesen besonderen Eindrücken und Erfahrungen steht dann an Bord einer Nile Feluke das Mittagessen an. Anschließend geht es weiter mit dem Besuch in Assuan, der den Philae-Tempel und eine Tour mit der Feluke um Elephantine, den Hochdamm und den unfertigen Obelisken einschließt.

Philae-Tempel

Der Tempel, der der Göttin Isis zu Ehren erbaut wurde, war der letzte im klassischen ägyptischen Stil errichtete Tempel. Die Errichtung begann um 690 v. Chr. und er war einer der letzten Orte, an denen die Göttin dort verehrt wurde.

Der Hochdamm

Der Assuan-Hochdamm ist ein stark felsiger Damm, der sich an der nördlichen Grenze zwischen Ägypten und dem Sudan erstreckt. Der Damm wird durch den Nil gespeist und bildet den Nasser See.

Die Konstruktion dieses Projekts begann im Jahr 1960 und wurde 1968 fertiggestellt. Im Jahr 1971 wurde er offiziell eröffnet.

Der unvollendete Obelisk

Assuan war ebenfalls die Quelle für den hochwertigsten Granit des antiken Ägyptens, der für die Herstellung von Statuen sowie für Tempel und Pyramiden und auch für die Obelisken verwendet wurde.

Im nördlichen Steinbruch gibt es einen großen, unvollendeten Obelisken, der wertvolle Einblicke in die Entstehung dieser Monumente liefert, obwohl der Bauprozess noch nicht vollständig geklärt ist.

Drei Seiten des Schafts sind fast 42 Meter lang und waren bis auf die Inschriften bereits fertiggestellt. Mit einem Gewicht von 1168 Tonnen wäre der fertige Obelisk das schwerste Stück Stein gewesen, das die Ägypter jemals geschaffen haben.

Anschließend fahren Sie zum Basma Hotel in Assuan, um dort zu übernachten. Dort können Sie sich von den wunderbaren Eindrücken entspannen, die Sie gesammelt haben.

Tag 3 –Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada

Nach dem Essen am Morgen machen wir uns auf den Weg zum Tempel von Kom Ombo und dem Edfu Tempel.

Kom Ombo-Temple

Der Kom Ombo-Tempel befindet sich etwa 50 km nördlich von Assuan. Von all den antiken Tempeln in Ägypten ist dies der einzige, der in zwei Teile aufgeteilt ist, um seine Verehrung für zwei Gottheiten widerzuspiegeln: Sobek, den Krokodilgott der Fruchtbarkeit, und den falkenköpfigen Horus, den Gott des Himmels.

Der Kom Ombo Tempel ist auch für die Darstellung chirurgischer Instrumente bekannt, was uns unter anderem einen frühen Einblick in die Medizin und Chirurgie im alten Ägypten ermöglicht.

Nachdem wir unsere Besichtigung beendet und alles in Ruhe betrachten und bewundern konnten, begeben wir uns zum Mittagessen in einem einheimischen Lokalen Restaurant. Nach dem Essen besuchen wir dann den Edfu-Tempel.

Edfu-Temples

Der Edfu-Tempel ist ein ziemlich großer Tempel des Horus aus der Ptolemäer-Ära. Er setzt sich aus Hallen, Kammern und Kapellen zusammen. Am Eingangstor stehen zwei Horus-Statuen, und im Inneren befindet sich eine interessante Inschrift, die die Titel der Bücher (Schriftrollen) nennt, die sich in der Bibliothek dort befinden.

Anschließend kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Hurghada.

Rückkehr nach Hurghada

Nachdem Sie all diese wunderbaren Eindrücke gesammelt haben, kehren Sie zu Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft zurück.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie eine wunderschöne und unvergessliche Zeit  mit Kairo Ausflüge und Reisen in Ägypten während Ihres Ausflugs hatten.

Anmerkungen für  Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada

Die Reihenfolge vom Ausritt kann ggf. durch den Reiseleiter geändert werden. Programmänderungen sind aus technischen oder organisatorischen Gründen vorbehalten. 

Mitnehmen : Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada

  • Fotoapparat / Handy und Ladekabel
  • Sonnenbrille
  • Warme Kleidung im Winter
  • Leichte Kleidung im Sommer
  • Geld
  • Gute Laune
  • Bequeme Schuhe
  • Tuch, Sonnenschutz und Sonnenbrille

Zahlungsmodalitäten: Luxor Assuan Abu Simbel 3 Tage Tour von Hurghada

Vor Ort in Bargeld in Euro, US Dollars, Schweizer Franken oder Ägyptische Pfund. Eine Zahlung per Kreditkarte ist derzeit leider noch nicht möglich.

Die Bezahlung erfolgt bei der Abholung vor Ort.

Stornierungsbedingungen

Eine kostenlose Stornierung ist bis 24 Stunden vor Reisebeginn möglich. Danach erheben wir dann eine Stornierungsgebühr in Höhe von 30% des Reisepreises.

Transferkosten

Die Transferkosten sind (Abholung vom Hotel und Rückfahrt zum Hotel)  im Preis enthalten. 

Für entferntere Hotels und Regionen fällt ein kleiner Aufpreis in Höhe von

7,50,- bis 13,- € pro Person an. Transfer Zuschlag: Jede Abholung außerhalb Hurghada Stadt erfolgt mit Aufpreis, wie angegeben:

El Gouna 7,50 € pro Person

Gerne bieten wir Ihnen weitere Angebote an:

Folgen Sie uns auf facebook:

Mehr Anzeigen

HIGHLIGHTS

  • Highlights Luxor - Assuan und Abu Simbel 3 tägige Tour
  • Tal der Könige
  • Karnak Tempel
  • Hatschepsut Tempel
  • Kolosse von Memnon
  • Tempel von Philae
  • Tempel von Abu Simbel
  • Edfu und Kom ombo
  • tempel

  • Privates klimatisiertes Auto
  • Eintrittspreise
  • Privater Reiseleiter
  • Mittagessen in Luxor und in Assuan
  • Zwei Übernachtungen im Basma Aswan basierend auf Bed and Breakfast
  • Motorbootfahrt in Assuan zum Philae-Tempel
  • Mittagessen in einem Qualitäts Restaurant
  • Die Hilfe unseres Personals während der Touren
  • Keine versteckten Kosten
  • Alle Extras, die nicht in der Reiseroute erwähnt sind
  • Kippen
  • SailTrip

Aktivität Ort

Bewertungen

0/5
Nicht bewertet
Basierend auf 0 Bewertung
Ausgezeichnete
0
Sehr Gut
0
Durchschnitt
0
Arm
0
Schrecklich
0
Zeigt 1 - 0 von 0 in total

Schreiben Sie eine Bewertung

von €469,00

Sie können auch gerne